Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.)




Logistikzentrum Mertesdorf

Webcam zum Baufortschritt

Webcam: Logistikzentrum Mertesdorf

Derzeit laufen die Umbauarbeiten im Eingangsbereich des EVZ Mertesdorf auf Hochtouren.
Hier soll auch das neue Logistikzentrum des A.R.T. entstehen.

In den kommenden Jahres wird der A.R.T. ein neues Werkstatt- und Verwaltungsgebäude benötigen. Die derzeit gemieteten Gebäude der Stadt Trier stehen mittelfristig nicht mehr zur Verfügung. Bereits vor 2 Jahren hat daher die Verbandsversammlung beschlossen, auf dem Gelände des Entsorgungs- und Verwertungszentrum in Mertesdorf ein neues Betriebsgelände zu errichten. 
Neben den Verwaltungsräumen entstehen dort auch Sozialräume, Parkplätze für die Abfallsammelfahrzeuge und für Mitarbeiter sowie eine Werkstatt und Lagerräume.

Die Ansiedlung des Fuhrparks im EVZ Mertesdorf ist aus wirtschaftlichen und praktischen Erwägungen eine logische Konsequenz. Durch die Lage des EVZ an der L151 mit unmittelbarer Anbindung an die Autobahn und ohne Ortsdurchfahrt ist die Erreichbarkeit deutlich besser als die des bisherigen Standorts in der Trierer Innenstadt. Nach dem Entladen der Fahrzeuge entfallen zusätzliche Leerfahrten, da die Fahrzeuge auf dem Gelände des EVZ verbleiben können. Das hierdurch verringerte  Verkehrsaufkommen durch LKWs in der Stadt Trier ist ein weiterer Pluspunkt für die Standortentscheidung.

Mit dem Bau des neuen Logistikzentrums soll 2021 begonnen werden. Bei den aktuell laufenden Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen im Eingangsbereich des EVZ werden die neuen Anforderungen bereits berücksichtigt.
Sobald die Bauarbeiten hierfür beginnen, können Sie auf dieser Seite über eine Webcam den aktuellen Stand der Bauarbeiten beobachten.


Projektskizze Logistikzentrum

  • ,


  Kontakt